Die Zisterzienserabtei in Kerz

Touristisches Ziel


Schedule

Open
See schedule

Address

Strada Principală, nr. 110, 557070 Cârța

About

Inmitten des Dorfes Kerz (Cârţa) befindet sich die Ruine einer 1202 gegründeten Zisterzienserabtei, das am weitesten südöstlich liegende Zisterzienserkloster
Europas und eines der wenigen Bauwerke dieses Ordens im heutigen Rumänien, an dem noch Merkmale der Zisterzienserbaukunst zu erkennen sind.

Der Sage nach erregten die Mönche mit dem Bau des Klosters den Zorn des Teufels, der vergeblich versuchte, ihre Meisterschaft zu übertreffen.

Die Baukunst der für ihren Fleiß bekannten Zisterzienser beeinflusste die siebenbürgische Kirchenarchitektur.

Die anfangs romanische Anlage wurde später in frühgotischem Stil wieder aufgebaut. Die Überreste von Kirche und Kloster mit ihren Bogengängen und Säulen, die Maßwerkfenster, die mächtigen Mauerruinen verleihen dem Ort einen eigenartigen, herben Reiz.

Photo and Text SOURCE: http://www.sibiu-turism.ro/Ce-vizitam-Cultura-si-patrimoniu-Patrimoniu-religios-Biserici-fortificate-Abatia-cisterciana-de-la-Carta.aspx

Ticket Preis

  • 5 lei

Photos

Similar Suggestions

Rezervația Lacul și Golul Alpin Bâlea

Touristisches Ziel

Transfăgărășanul

Touristisches Ziel

Muzeul Sătesc BADEA CÂRȚAN

Touristisches Ziel

Piata Mare nr. 8

Touristisches Ziel

Hotel of Ice Romania

Touristisches Ziel