6. Ereignisse auf dem Großen Ring

Audio Guide Point


Audio Guide


Address

Piața Mare, Sibiu, Romania

About

Während sich die Bürger der Stadt im Mittelalter auf dem Großen Ring trafen, um öffentlichen Hinrichtungen beizuwohnen, treffen sie sich heutzutage, um bei Konzerten und Veranstaltungen dabei zu sein. Der Große Ring war und ist der Schauplatz der wichtigsten historischen Ereignisse. 

Hier haben sich beim EU-Summit 2019 alle Regierungschefs der EU-Mitgliedsstaaten getroffen. Hier hat das Projekt „Europäische Kulturhauptstadt 2007“ Start und Abschluss gefeiert.

Die Agenda der Ereignisse beginnt im Frühling mit dem „Ostermarkt“. Es folgt im Mai das „Jazzfestival“. Ende Mai findet der „Hermannstädter Marathon“ statt. Im Juni verwandelt sich der Große Ring in eine Bühne für die Vorstellungen im Rahmen des Internationalen Theaterfestivals. Hier starten auch die darauf folgenden Sportevents wie die „Hermannstädter Radtour“ und die „Hermannstädter Rallye“. Im August treffen sich die Rock-Fans beim „Artmania Festival“ und die Liebhaber der klassischen Musik beim „Classic for Pleasure Festival“. Für Folklore Begeisterte bietet sich, das „Cântecele Munților“-Festival (Lieder der Berge) an. Der September beginnt mit dem Töpfermarkt und endet mit dem „Cibinfest“. Der Oktober widmet sich dem „Astra Film Festival“, und sobald der Wind den Winter bringt, wird hier der Weihnachtsmarkt eröffnet. 

Tausende Menschen Hermannstadts und viele Besucher feiern gemeinsam Silvester am Großen Ring. Sobald die Feiertage zu Ende sind, wird bis zum Frühling erst einmal alles wieder still. 


🤔 Wussten Sie dass:

🔎 das Internationale Theaterfestival die Stadt für 10 Tage in eine Bühne verwandelt?

🔎 die künstlerischen Darbietungen tausende Zuschauer anziehen? 

🔎 das Internationale Jazzfestival zum ersten mal 1977 organisiert wurde, und dass es somit zum ältesten Festivals des Landes zählt? 

🔎 das „Cântecele Munților Festival“ vom Ensemble „Cindrelul-Junii Sibiului“ organisiert wird? Dieses Ensemble wurde 1944 gegründet und ist das erste professionelle Folkoreensemble Rumäniens. 

🔎 am 5. Dezember 1703 Johannes Sachs von Harteneck am Großen Ring öffentlich hingerichtet wurde? Grund dafür waren Interessenkonflikte zwischen dem Habsburgischen Reich und dem Hermannstädter Bürgermeister.  

Photo Gallery

Similar Suggestions

27. Die Wiesengasse, der Schillerplatz, die Armbrustergasse

Audio Guide Point

26. Naturhistorisches Museum

Audio Guide Point

25. Der Thalia-Saal (Der Dicke Turm)

Audio Guide Point

24. Auf der Honterusgasse (Papiu Ilarian) Richtung Harteneckgasse (Cetății) (Die schönste Straße Hermannstadts)

Audio Guide Point

23. Fußgängerzone Heltauergasse

Audio Guide Point