Die äußere Verteidigungsmauer

Touristisches Ziel


Address

Bulevardul Corneliu Coposu, Sibiu, Romania

About

Die gesamte Länge des Corneliu Coposu Boulevard liegt im Graben der südöstlichen Seite des III. Raums. Auf der rechten Seite des Boulevards, von der Andrei Saguna Straße (DN1) aus, ist ein Teil des Verteidigungswalles. Auf der linken Seite befindet sich die relativ intakte Vauban-Festung mit dem Heltauer Tor, dem Dicken Turm und der Haller Bastei. Die Mauer hat mehrere moderne Passagen für den Fußgängerverkehr.
Erwähnenswert ist der so genannte „Pest-Loch“ auf der Ende der Gh. Lazăr Straße, flankiert von zwei massiven Pfeilern aus dem XIX. Jahrhunderts, die die Evakuierung der Leichen während der Pest im XVI. Jahrhundert erleichtern und den Zugang zum Stadtfriedhof erlauben sollten.
Hinter der Vauban-Festung sind die Spitzen der drei Türme in der Harteneckgasse zu sehen, die unberührt gebliben sind auf Diese Türme der Festungsmauern des ursprünglichen III. Raums sind intakt geblieben.

Photo Gallery

Similar Suggestions

Alma Vii - Centrul de interpretare a culturii tradiționale

Visit in Sibiu County / Touristisches Ziel / Kreis Sibiu

Biserica fortificată din Hosman

Visit in Sibiu County / Touristisches Ziel / Kreis Sibiu

Kirchenburg von Malmkrog

Visit in Sibiu County / Touristisches Ziel / Kreis Sibiu

Livada Mălâncrav

Activities in Sibiu County / Touristisches Ziel / Kreis Sibiu

Conacul Apafi - Mălâncrav

Visit in Sibiu County / Touristisches Ziel / Kreis Sibiu